Ich bin Peter Wienczny und war bis 2014 als Lehrer an der Hauptschule Minden-Süd tätig. Seit Sommer 2014 arbeitete ich an der Hauptschule Bad Oeynhausen.

Meine Fächer sind Musik, Chemie, Physik, Mathematik, Geschichte, Erdkunde ... Hauptschule eben!

Seit Herbst 2015 bin ich jetzt abgeordnet ins Kommunale Integrationszentrum des Kreises Minden-Lübbecke und sorge u.a. dafür, dass die schulpflichtigen Seiteneinsteiger ohne ausreichende Deutschkenntnisse beschult werden.

Von April 2004 bis Juli 2009 war ich als pädagogischer Leiter des Medienzentrums des Kreises Minden-Lübbecke tätig.

In der schulischen Arbeit waren wir im Rahmen einer AG auch für die Website der Ortsgemeinschaft Rodenbeck (www.minden-rodenbeck.de) zuständig.

Ich arbeite im Bürgerbataillon Neesen mit, wo ich es 2002 schaffte, den Schützenkönig zu machen.

Außerdem bin ich hier als Webmaster tätig.

Seit einigen Jahren bin ich jetzt auch aktiv in der CDU. Als Webmaster gehöre ich inzwischen mit zum Vorstand des Stadtverbands.

Seit 2009 bin ich als sachkundiger Bürger im Bezirksausschuss Neesen/Lerbeck und seit 2014 war ich auch als sachkundiger Bürger im Jugendhilfeausschuss des Kreises Minden-Lübbecke und im Aufsichtsrat des Besucherbergwerks Kleinenbremen tätig. Aufgrund meines Wechsels zu dem Arbeitsplatz im Kreishaus konnte ich diese letzteren Ausschusstätigkeiten allerdings nicht mehr ausführen.

Die Website der CDU Porta Westfalica ist hier erreichbar.

In einem meiner Hobbies bin ich als Chorleiter tätig. Bis Januar 2010 habe ich den MGV Einigkeit Hausberge geleitet, bei dem ich dann aus musikalischen Gründen aufhörte.

Seit August 2008 bin ich bereits beim MGV Windheim tätig.

Da es in den Chören mit dem Nachwuchs immer schlecht aussieht hier mein Aufruf an alle auf die 50 zugehenden Männer (sie dürfen auch älter oder jünger sein): Wir proben Donnerstags ab 19:30 in Humbkes Weinstube in Windheim.